• 31. März 2017
  • Läufe

Deutschlands ältester Straßenlauf

Rund lief es beim 73. Paderborner Osterlauf

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 24 Grad heizte Hoch „Katharina“ den Osterläufern mächtig ein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass 12.263 Läuferinnen und Läufer für einen neuen Teilnehmerrekord sorgten. Rund 2.200 Bambinis ließen sich es nicht nehmen für die begehrte Osterlaufmedaille um die Wette zu laufen. Auch der 5 km Lauf sorgte für einen Quantensprung. 3.250 Teilnehmer favorisierten diese kurze Distanz. Bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht die schlechteste Entscheidung.

Auch für die Zuschauer war der Osterlauf ein buntes Vergnügen, als Einstimmung auf Osterfeiertage. Magnet war hier wieder einmal der Osterpark, der schon einen kleinen Vorgeschmack auf das 100-jährige Lunapark Jubiläum bot.
Trotz der warmen Außentemperaturen fanden viele Osterläufer und Besucher den Weg zur Sport- und Vitalitätsmesse, die wieder mit einem interessanten und abwechslungsreichen Programm zu begeistern wusste.

SC Grün Weiß Präsident Wolfgang Krenz und Bürgermeister Michael Dreier zeigten sich beeindruckt von der Begeisterung der Zuschauer, die auch entlang der Laufstrecke bei zahlreichen Vorgartenparties mit großer Ideenvielfalt die Läufer motivierten und feierten.

Wir freuen uns schon jetzt auf den 11. April 2020. Dann läuft es wieder rund beim 74. Paderborner Osterlauf.

 

Sponsoren

  • erimaWVradio-hochstiftmediaprintcx vivendi
  • erimaIKKclassicdSPACEWVBad Driburger
  • erimaLaufladenEndspurtdSPACEkrombacherneurochirugie pb
  • erimathiel gruppesparkassePathologiefalken reifen
  • erimakrombacherWVSTAGExAFVphoenix contact
  •  erima IKKclassic thiel gruppe sparkasse LaufladenEndspurt