Lesung mit Achim Achilles in Paderborn

Geschrieben von Katja Finke am .

Im Rahmen der Vorbereitung auf den 71. Paderborner Osterlauf macht erstmals Hajo Schumacher alias Achim Achilles alle Hobby-Sportler fit. Das Osterlaufteam und das Sportmedizinische Institut der Universität Paderborn laden am 8. März zur unterhaltsamen Lesung „Sehnen lügen nicht“. Im Vorfeld gibt es noch eine praktische Laufeinheit mit dem Laufpapst.
Achim Achilles (Foto Frank Johannes)Achim Achilles – er ist kein Trainer, kein Mediziner, kein Psychologe, er ist nicht mal ein Spitzensportler. Er wird nie ein Rennen gewinnen, aber wohl auch nie eines verlieren. Achim Achilles ist der deutsche Durchschnittsläufer, Mitte 40, treu sorgender Ernährer seiner Familie, chronisch müde, einer von Millionen stillen Helden des bisweilen grausamen Alltags. Und einer, der wie kein anderer die Freuden und Nöte der Hobbyläufer optimal auf den Punkt bringt. Doch der Name Achim Achilles ist ein Pseudonym. Dahinter verbirgt sich der Journalist und Fernsehmoderator Dr. Hajo Schumacher. Der 53-Jährige ist Herausgeber des Medienmagazins „V.i.S.d.P.“ und schreibt launige Lauf-Kolumnen bei „Spiegel Online“. Heute arbeitet Schumacher als freier Autor für Tageszeitungen, Magazine, Hörfunk, Online und Fernsehen. Für RTL, N24, WDR und RBB kommentiert er das politische Geschehen. Als Achim Achilles hat Schumacher etliche Bücher verfasst, die in Läuferkreisen Kult-Status besitzen, darunter sind Titel wie der „Achilles Laufkalender“, der „Lauf-Gourmet: Schlanker, schneller, satter“ oder auch „Achilles‘ Verse: Lerne Laufen ohne Leiden“. Schumacher gilt als ambitionierter Freizeitläufer, der weiß, wovon er schreibt. Seine Marathonzeit liegt bei 4:06 Stunden.

Osterlaufbüro am Hoppenhof eröffnet

Geschrieben von Katja Finke am .

Ab sofort ist das Paderborner Osterlaufbüro im Sportservice der Stadt Paderborn am Hoppenhof 33 wieder täglich geöffnet. Montags bis Donnerstags von 9-12.30 Uhr und von 13-17 Uhr sowie Freitags von 9-13 Uhr können sich dort Sportler für den Paderborner Osterlauf anmelden. Neu ist in diesem Jahr der Standort im rechten Turm, Zimmer B3.29.
Osterlaufbüro am Hoppenhof eröffnetWenn am 15. April in Paderborn internationale und regionale Läufer an den Start gehen, dann hat Mareen Walbaum elf Wochen Arbeit für den Paderborner Osterlauf hinter sich. Sie unterstützt für den Sportservice der Stadt Paderborn die sportliche Großveranstaltung und ist vor allem mit verwaltungstechnischen Aufgaben betraut. Von der Unterstützung bei der Anmeldung über Informationen zu den verschiedenen Wertungen der Läufe bis hin zur Ausgabe der Startunterlagen. Auch Reservierungen von Firmentischen im Osterpark können bei ihr vorgenommen werden.

Paderborner Osterlauf wird Teil des Deutschen Nachwuchsläufercups 2017

Geschrieben von Katja Finke am .

Der Paderborner Osterlauf ist Teil des neu ins Leben berufenen Deutschen Nachwuchsläufercups 2017 unter der Schirmherrschaft des Deutschen Leichtathletikverbandes (DLV) mit freundlicher Unterstützung von German Road Races (GRR).
nachwuchslaeufercupIn 2017 können sich Deutschlands talentierteste Nachwuchsläufer/innen beim Deutschen Nachwuchsläufercup über 10 km messen. Mit insgesamt fünf möglichen Laufevents plus Deutsche Meisterschaften 10 km Straßenlauf geht der Deutsche Nachwuchsläufercup 2017 an den Start. Mit dabei ist auch der Paderborner Osterlauf am 15. April.

Lifestyle und Lebenslust

Geschrieben von Katja Finke am .

2. Sponsorenabend bescherte Organisatoren ein volles Haus.

Motivationsvortrag Elmar SprinkMotivationsvortrag von Elmar Sprink

Zum zweiten Sponsorenabend vor dem großen Laufereignis trafen sich Organisationsleitung, Partner und Gäste in der Design-Fabrik am Frankfurter Weg. Höhepunkt des Abends war der Motivationsvortrag von Elmar Sprink, Finisher des Ironman auf Hawaii nach erfolgter Herztransplantation.

Seventyone – always run

Geschrieben von Katja Finke am .

T Shirts2017Wer sich für das Erima-Laufshirt mit dem diesjährigen Motiv des Paderborner Künstlers Herman Reichold interessiert, profitiert bis Anfang März von einen vergünstigten Verkaufspreis. Jedoch ist Schnelligkeit gefragt, denn die Nachfrage ist groß und die Stückzahl gewohnt limitiert.

„Seventyone – always run“ lautet das diesjährige Motto von Herman Reichold zum Osterlauf 2017. Und so ist es kein Wunder, dass das aktuelle Läufershirt ein Hase ziert, der motiviert und fit an der Startlinie steht. Natürlich mit Shirt und Hose in den Paderborner Stadtfarben. Wer das 15. Osterlaufmotiv von Herman nicht in seiner Sammlung vermissen möchte, sollte schnell sein, denn das Laufshirt hat bekanntlich Kultfaktor. Bis Anfang März ist es zum Vorzugspreis von 19,90 Euro erhältlich.

Sponsoren

  • eonerimaLaufladenEndspurtdSPACEkrombacherpraenet
  • eonerimathiel gruppesparkasseSchnellePathologie
  • eonerimakrombacherWVSTAGExAFV
  • eonerimaWVfinkeradio-hochstiftmediaprint
  • eonerimasbkthiel gruppesparkasseLaufladenEndspurt
  • eonerimasbkdSPACEWVBad Driburger